Kaltern, 23.05.2018 22:29 Uhr
 

GEÖFFNET TÄGLICH ABENDS AB 17.00 UHR

Dienstag Ruhetag

- - - - - - - - - - - - - - - - -

- - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Fischer Keller Bewertung bei TripAdvisor

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Weinspruch:

Guter Wein hat diesen Lohn, daß man lange red´t davon.

Sprichwort

- - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

Traditionell Törggelen in Kaltern

Liebe Gäste!! Neue Menüs!

Auch 2018 bemühen wir uns für Sie das Törggelen nach Südtiroler Tradition zu gestalten.

Was bedeutet Törggelen?

  • Törggelen kommt vom Lateinischen, dem Begriff „Torggl - Traubenpresse“. So verkostet man in dieser Zeit die verschiedenen Stufen des neuen Weines (Traubensaft, Suser, neuer Wein, alter Wein). Dazu ißt man die alte Bauernkost, davon bieten wir Ihnen  Speck, Käse, Kaminwurzen oder gekochte Hauswürste, Selchrippen, Surfleisch, Spanferkel vom Grill, Südtiroler Knödel mit Sauerkraut, Schlutzkrapfen.  Zwischendurch geröstete Kösten (Kastanien) Zum Nachtisch bereiten wir Ihnen Mohnkrapfen, Zwetschgenknödel, Apfelkiachel... Zum Abschluss und zur Verdauung ist ein Schnaps  die beste Medizin.

Alle Jahre im Oktober und November servieren wir für unsere Gäste typische Törggelemenüs.

  • Jeden Samstag ab Mitte September ist für Stimmungsmusik gesorgt.

    Wünschen Sie sich an einem besonderen Tag Musik? Gerne können wir Ihnen Musik bestellen!

    Spielen Sie selber?

    Dann stehen ihnen die hauseigenen Musikinstrumente zur Verfügung (Ziehharmonika und Gitarre). Auf gehts!

 

Wählen Sie Ihr Törggelemenü:

 

Törggele Menü "Fischer Keller"

6 Gänge

 

Kalte Vorspeise:

Räuchervorspeise von einheimischen Spezialitäten mit Wacholderbutter und Sesamschüttelbrot

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Warme Vorspeise:

Hausgemachte Schlutzkrapfen (Teigtaschen gefüllt mit Spinat und Topfen) und Pfifferlingknödel mit Parmesankäse und nussbrauner Butter

oder

Kürbiscremsuppe

oder

Gerstsuppe

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Traditionelle Törggele - Schlachtplatte:

geselchtes Surfleisch gekocht, Ripperl, Hauswurst, Blutwurst,  Leberwurst, dazu Sauerkraut mit Knödel, Kartoffel-Speck-Rösti, Senf und Meerrettich und ofenwarmes Bauernbrot (pro 10 Personen servieren wir zusätzlich noch eine geselchte Haxe)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Dessert

Apfelkaichel in Zimtzucker gewälzt und Zwetschgenknödel mit Vanilleeis und

Geröstete - Kastanien und

Ultner Mohnkrapfen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Menüpreis: € 41,00

 

Törggele Menü "traditionell"

5 Gänge

 

Warme Vorspeise:

Hausgemachte Schlutzkrapfen (Teigtaschen gefüllt mit Spinat und Topfen) mit Parmesankäse und nussbrauner Butter

oder

Kürbiscremsuppe

oder

Gerstsuppe

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Traditionelle Törggele - Schlachtplatte:

geselchtes Surfleisch gekocht, Ripperl, Hauswurst, Blutwurst,  Leberwurst, dazu Sauerkraut mit Knödel, Kartoffel-Speck-Rösti, Senf und Meerrettich und ofenwarmes Bauernbrot (pro 10 Personen servieren wir zusätzlich noch eine geselchte Haxe)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Dessert

Apfelküchlein mit Vanilleeis

und

Geröstete Kastanien

und

Ultner Mohnkrapfen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Menüpreis: € 32,50

 

Törggele Menü "einfach"

4 Gänge

 

Warme Vorspeise:

 

Kürbiscremsuppe

oder

Gerstsuppe

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Traditionelle Törggele - Schlachtplatte:

geselchtes Surfleisch gekocht, Ripperl, Hauswurst, Blutwurst,  Leberwurst, dazu Sauerkraut mit Knödel, Kartoffel-Speck-Rösti, Senf und Meerrettich und ofenwarmes Bauernbrot (pro 10 Personen servieren wir zusätzlich noch eine geselchte Haxe)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Dessert

Geröstete Kastanien

und

Ultner Mohnkrapfen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Menüpreis: € 27,00

 

 

Törggele Menü "Nr.3"

 

Warme Vorspeise:

 

Kürbiscremsuppe

oder

Gerstensuppe

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Hauptspeise

geselchtes Surfleisch gekocht, Ripperl, dazu Sauerkraut mit Knödel, Senf und Meerrettich und ofenwarmes Bauernbrot

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Dessert

Geröstete Kastanien

und

Ultner Mohnkrapfen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Menüpreis: € 24,00

 

Törggele Menü "Nr.2"

 

Warme Vorspeise:

Ahrntaler Schlutzkrapfen (Teigtaschen gefüllt mit Spinat und Topfen) mit Parmesankäse und nussbrauner Butter

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Brettljause

Südtiroler Schinkenspeck fein geschnitten, Kaminwurz, Beinschinken, Salami, Bergkäse mild und würzig, Kren, Butter, Gurke, dazu gemischtes Bauernbrot

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Dessert

Geröstete Kastanien

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Menüpreis: € 21,50

 

Törggele Menü "Marende"

 

Brettljause

Südtiroler Schinkenspeck fein geschnitten, Kaminwurz, Beinschinken, Salami, Bergkäse mild und würzig, Kren, Butter, Gurke, dazu gemischtes Bauernbrot

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Dessert

Geröstete Kastanien

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Menüpreis: € 17,50

Gerne können wir die angeführten Törggelemenüs Ihrem Wunsch anpassen.

Eine Reservierung ist immer empfehlenswert, hängt aber von den Anforderungen des Gastes ab (Essenswunsch, Personenanzahl, Uhrzeit, Tischwunsch, mit oder ohne Musik, Kindersitz )

 

NEU: Sie finden auf unserer Speisekarte wöchentlich verschiedene typische Südtiroler Spezialitäten die alle frisch und hausgemacht zubereitet werden.

  • Pfifferlingsknödel und mit Speckkrautsalat
  • Gewürztraminer Suppe
  • würzigen Bauernbraten mit Blaukraut und Speckknödel
  • Hirschgulasch in Rotweinsauce mit Kräuterknödel
  • Zwetschgenknödel in Zimtbrösel
  • gebackene Mohn und Kastanienkrapfen
  • Rehrücken mit Preiselbeeren und Steinpilzknödel und Wirsinggemüse

Probieren Sie zum Törggelen auch folgende Getränke:

  • Frischgepresster roter Traubensaft aus unseren Weinbergen
  • leicht gärender Traubenmost (Suser) ist schön spritzig und mit leichtem Alkoholgehalt
  • Eigenbauwein rot (süffiger, leichter Rotwein aus eigenem Anbau)

Törggelen mit Freunden Törggelen mit Freunden im Weinkeller.

 

Südtiroler Kastanien aus Jenesien kurz vor dem Fall Bild der Kastanien kurz vor dem Fall

 

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir sind gerne für Sie da. Schreiben Sie uns info@fischerkeller.it oder rufen Sie uns an. Wir rufen Sie gerne unverbindlich zurück.Törggeleanfrage

Törggeledialekt:

Siaser oder Siaßer = Süßmost oder Most oder Suser oder Sauser oder Sturm oder Federweisser

nuier= neuer Wein

Marende, Holbmittog = Jause

Speck = gepökelter, geräucherter, luftgetrockneter, gereifter Schinkenspeck

Gselchtes = geräuchertes Rindfleisch

Fladen = Schüttelbrot

Vinschgerle = Roggenbrot ursprünglich hergestellt im Vinschgau

Schlutzer = Schlutzkrapfen oder gefüllte Teigtaschen mit Spinat-Topfen

Knödel = auf Semmelbasis hergestellter Knödel (keine Kartoffel)

Kraut = Weisssauerkarut gekocht (in Südtirol ohne Zucker)

gsurt = gepökelt

Surfleisch = gepökeltes Schweinefleisch gekocht in Sauerkraut

Rippelen = Schweineripperl gekocht oder gebraten

Schlochtplottn = meistens mit Surfleisch, Rippelen, Knödel, Hauswurst, Bluatwurst, Knödel...

Keschtn = Kastanien

Kropfn = in Fett gebackene Teigtaschen mit Füllung (Marmelade)

Apfelkiachel = in Bierteig gebackene Apfelringe

Naturn oder oan fa untn ausser oder Treber = Grappa